LIEFER-ENGPASS Midazolam / Buccolam

2021-06-18T15:58:27+02:00Juni 18th, 2021|

Aktuell besteht ein Lieferengpass für jegliche Formulierung von Midazolam. Dies betrifft nicht nur Buccolam 2.5mg / 5mg / 7.5mg und 10mg, sondern auch das Midazolam Nasenspray und die Midazolam iv-Lösung, die auch buccal, d.h. in die Wangentasche verabreicht, verwendet werden kann. Die Restbestände bei der Herstellerfirma  belaufen sich auf Buccolam 10mg Formulierung. Die Restbestände

Bericht des WDR zu Lieferengpässen bei Arzneimitteln

2020-02-06T14:21:45+01:00Februar 6th, 2020|

Zum Thema Lieferengpass bei lebenswichtigen Medikamenten hat der WDR in einem Beitrag die Hintergründe beleuchtet, sowie den dringenden Handlungsbedarf aufgezeigt. Auch das Dravet-Syndrom ist immer wieder durch Lieferengpässe verschiedener Epilepsie Medikamenten betroffen. Neben weiteren Patienten unterschiedlicher lebensbedrohlicher Erkrankungen, hat das Team des WDR auch unser Vereinsmitglied Monika Rohm-Ballmann, Mutter eines am Dravet-Syndrom erkrankten Sohnes, in

LIEFER-ENGPASS Frisium

2019-03-17T15:20:31+01:00März 17th, 2019|

Der Hersteller Sanofi-Aventis hat im Moment einen Lieferengpass bei dem Arzneimittel Frisium. Wo kann ein Rezept für Frisium eingelöst werden? Der Hersteller hat darüber informiert, dass Apotheken das Arzneimittel direkt bei der Firma Sanofi-Aventis bestellen sollen: Telefonnummer:  0800 – 5252 010 Hinweis: pro Patient max. 2 Packungen mit 10mg/20 Tabletten. die Apotheken müssen bei der

Nach oben